Dienstag, 28. März 2017

Ein Wochenende für Zwei!

Merry Meet meine lieben,
der Betty-Mann und ich hatten am 5. März 2017 unseren 7. Hochzeitstag und ich habe ihm/uns ein Wochenende zu zweit geschenkt.
So richtig mit Hotel, Frühstück inklusive usw.

Erst dachten wir noch wir müssen alles canceln, weil ich zwei tage vorher noch mal so richtig schön krank wurde. Aber ich hab mit mir gekämpft und alles mögliche an Medikamenten geschluckt was mir verschrieben wurde.
Gott sei dank, ging alles gut und wir konnten am Freitag dann doch noch fahren.

Seit 7 Jahren, waren wir das erste Mal ohne unsere Kinder ein Wochenende weg.
Wir sind nach Grömitz ins schöne Hotel Seemöwe gefahren.
Ein wunderschönes, kleines, urgemütliches Hotel.  Wir wurden sehr herzlich empfangen und haben ein super schönes Zimmer bekommen. Alles war super gepflegt und ordentlich.
Wir konnten auch endlich mal die Steilküste ansehen, was sonst mit Kinderkarre immer eher beschwerlich gewesen ist und daher nicht umsetzbar war.
Die Steilküste war toll, ein ganz anderes feeling als an einer belebten Strand-Ecke.
Ich habe dort sogar einen echten Schatz gefunden, worüber ich mich immer noch freue wie ein Kind. 
Ich habe Ostsee-Jade gefunden.
Ostsee-Jade ist Faserig aufgebautes Kristallines Calciumcarbonat, das in den Sediment Tonschichten (Tarraston) des Eozäns gewachsen ist. Eine Erscheinungsform von dem Mineral Calcit. 

Ein wirklich tolles Andenken an dieses wunderschöne Wochenende.
Dann waren wir noch im schönen Grömitzer Seepark. Es war so idylisch dort, ich hätte den ganzen Tag dort verbringen können.

In diesem Park brüten gerade hunderte von Krähen. Ich hätte stundenlang zuhören können. Der Krähengesang war wirklich Musik in meinem Ohren.
Wir hatten wirklich ein wunderschönes Wochenende mit bestem Sonnenwetter, das wir auf jeden Fall gern mal wiederholen möchten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!