Mittwoch, 10. August 2016

Back to School

Merry Meet meine lieben,
die Zeit vergeht so schnell. Vor drei Jahren hatte der Quietschboy seinen ersten Kindergarten Tag. Und mir kommt es vor als wäre es erst gestern gewesen, als er mit seinem Pitti Platsch unterm Arm und seinem kleinen Rucksack auf den Schultern mit mir Hand in Hand zum Kindergarten marschiert ist.
Und jetzt? 
Die drei Jahre im Kindergarten sind vergangen wie im Flug und der Quietschboy hatte am letzten Wochenende, am 6. August. 2016 seinen ersten Schultag.
Ich hatte seiner Einschulung mit gemischten Gefühlen entgegen gesehen. Als es soweit war herrschte in mir ein totales Gefühls-Chaos. Ich habe mit einem stolzen Lächeln auf dem Gesicht den Klos im Hals unterdrückt. 
Ja, ich war stolz, weil er stolz war, und stolz weil mein Kleiner Schatz nun ein ganz Großer ist.
Aber ich war auch wehmütig weil mein Großer Schatz nun kein kleiner mehr ist.
Seit Montag gilt er jetzt offiziell als Schulkind und was soll ich sagen, ich habe mich daran gewöhnt und hey, es fühlt sich verdammt gut an. 
Ich hab jetzt einen richtig großen Jungen. Und er ist so, so verdammt stolz das er nun ein Schulkind ist. 
Ich hatte erst bedenken ob er es alles so packt und wie er das alles so wegstecken würde. Aber meine Sorge war sowas von unbegründet. Er macht das bisher alles super, vom Schulweg bis hin zu den Hausaufgaben. 
Ein echtes Schulkind eben.
Wir haben wieder einen Meileinstein geschafft und es war gar nicht so schwer wie anfangs gedacht.
Das Mama-Herz ist auch nicht mehr schwer, im Gegenteil, es platzt fast vor Stolz.
Es macht so unheimlich viel Spaß morgens sein Lunchpaket zusammen zu stellen und mit ihm gemeinsam seinen Ranzen zu packen. 
Und die Freude und der Stolz in seinen Augen macht mich so richtig glücklich.

Back to School

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!