Samstag, 23. Juli 2016

Lost Place

Merry Meet meine lieben, 
gestern habe ich mit einer alten Schulfreundin einen sogenannten Lost Place erkundet. 
Es ist eine verlassene Ruhestätte hier bei uns im Ort.  Obwohl ich hier seit über 30 Jahren wohne und diesen Friedhof eigentlich kenne, wusste ich bis vor kurzem nicht das er verlassen ist.
Gestern nun bin ich endlich dazu gekommen ihn mir anzusehen und meine Freundin ist spontan mit gekommen.
Und was soll ich sagen, es war faszinierend dort, schaurig schön, mystisch, verwunschen und geisterhaft zugleich. Ein magischer Ort. 
die ältesten Gräber stammten aus dem frühen 16.Jahrhundert, die ljüngsten aus den späten 1970ern.
Der Friedhof ist seit 45 Jahren verlassen und die Natur holt sich seitdem Stück für Stück alles zurück.
Alles ist wunderschön überwachsen mit Ranken und Kletterpflanzen. Es ist alles wunderschön grün, wie ein grüner Planet.
Man konnte die alten Seelen dort förmlich spüren. Es  war wirklich wie in einer anderen Zeit.
Ein Ort voller Geschichten aus vergangenen Tagen.
Ein geheimer Garten.
Ein Ort voller Magie.
Es gibt hier im Ort laut Stadtarchiv noch zwei weitere verlassene Ruhestätten. 
Die wollen wir uns demnächst auch unbedingt noch ansehen. 
Ich grüße an dieser Stelle Rainfairy die mich an diesen schön Ort begleitet hat. Es war wirklich ein sehr eindrucksvoller Vorabend.

Habt alle einen wundervollen Abend
Blessed be!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!