Mittwoch, 11. November 2015

Magischer Talisman

Vor genau 10 Jahren ist meine Großmutter auf die andere Seite gegangen und hat mir ihre wunderschöne Bernstein-Halskette vererbt.
Ich hatte die Kette in einer kleinen Holzschachtel in der hintersten Ecke meines Kleiderschrankes versteckt, hatte mich irgendwie nicht getraut sie zu tragen. Keine Ahnung warum. 
Als ich ein paar Monate später doch den Mut hatte sie zu tragen, war die Schachtel plötzlich leer. 
Ich hab die Kette vorher nie angerührt, aber sie war weg. Ich habe überall danach gesucht. 
Weil ich sie nicht mal bei unserem Umzug wieder gefunden habe, war ich mir ganz sicher, ich muss sie verloren haben. 

Letzte Woche hatte meine Großmutter ihren 10. Todestag und ich musste wieder voller Wehmut an ihre Kette denken. 
Am selben Abend wollte ich für die Spielsachen vom Rotzrocker einen kleinen Korb aus dem Keller holen und als ich den Korb in der Hand hatte, blitzte mich dort plötzlich die Bernstein-Kette meiner Großmutter an. Auf den Tag genau 10 Jahre später hab ich die Kette wieder. Und ich hin so froh das ich sie doch nicht verloren habe. 
In diesem Korb war nichts weiter drin ausser eine leere Tasche und paar Wäscheklammern die Quietschboy, oder Rotzrocker da mal reingeschmissen haben.
Ich frage mich aber wie die Kette in diesen Korb im Keller gelangen konnte...
Inzwischen habe ich mich auch dazu entschieden sie nun doch zu tragen. Und was soll ich sagen, ich hätte sie schon viel eher tragen sollen. Es fühlt sich einfach gut an - und so so richtig. 
Und ich werde sie nie mehr aus den Augen lassen. Noch mal verliere ich sie ganz gewiss nicht!
Ich habe den Stein gereinigt und aufgeladen. Mein magischer Talisman. :o)

Ich mache es mir jetzt gemütlich und werde noch ein wenig den Hexen & Vampiren beim Kampf gegen die Hybriden zusehen.
Habt einen entspannten Abend.
Blessings )O(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!