Montag, 9. Februar 2015

Quarantäne...

Merry Meet meine lieben, 
uns hats erwischt. Das Löwenmäulchen quält sich mit einer mittelschweren Bronchitis durch Tag und Nacht und der Mangel an Schlaf macht sich bei allen bemerkbar. Meinereiner hat sich ebenfalls angesteckt und der Quietschboy klagt seit heut Abend auch über Halsweh und Der Betty-Mann teilte mir gerade mit das seine Nase nun auch zumacht. Das wird ne Party, da kommt Freude auf...
Mein Dad sagt immer: "Nur die harten kommen in´Garten!" Also, Augen zu, und durch -  Oder in unserem Fall, Nase zu!

Ich konnte mich heut trotzdem Freuen. Ich habe nämlich ein ganz wundervolles Buch geschenkt bekommen. Von einer richtigen Kräuterhexe. Sie wohnt in einem kleinen alten Häuschen am Stadtrand, direkt in Waldnähe. Ihr Haus hängt über und über voll mit getrockneten und frischen Kräutern und es duftet dort ganz wundervoll nach Räucherwerk und Gewürzen. Und von dieser wunderbaren, lieben Kräuterfrau habe ich heute dieses wundervolle Buch geschenkt bekommen.

Das Buch beschreibt folgende Themen:

  • Teufelskraut und Liebestrank: Kräuter in Mythos und Überlieferung.
  • Quer durchs Beet: alles rund um den Kräuteranbau, Pflege und Aufbewahrung.
  • Kleine Kräuterheilkunde: ätherische Öle, Kräuterheiltees & duftende Dampfbäder.
  • Die beliebtesten Küchen- und Wildkräuter
  • Verführerisches aus der "Hexenküche" allerlei köstliche Rezepte
  • Kräuter im Haushalt: natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel, Wäsche- und Möbelpflege u.v.m.
  • Sanfte Schöneheitspflege: Kräuterkosmetik selbst herstellen.
In diesem Buch steht einfach alles was "Hexe" wissen muss. Ein wirklich tolles Buch. Ich bin ganz hin und weg, ich liebe es.

Vielen Dank für dieses wundervolle Geschenk!


Habt einen erholsamen Abend.
Blessed be! )O(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!