Mittwoch, 6. August 2014

Ferien-Kräuter-Sammeltag... :-)

Merry Meet meine lieben,
heute wars bei uns mal recht entspannt, zumindest am Vormittag. Ich hab einiges im Haushalt erledigen können ohne das die Kinder sich nebenbei streiten oder der Quietschboy irgendwo heimlich Unfug angestellt hat. Sehr schön, so hat Mama das gern... :-)
Der Quietschboy hat Kita_Ferien und möchte natürlich zu Hause auch bespaßt werden, er liebt es ebenso wie ich, draußen in der Natur zu sein. Also war ich gestern mit meinen Kindern in den Feldern zum Kräuter sammeln. Quietschboy sammelt immer fleißg mit und kennt sich echt schon toll aus. Piepsboy genießt die Aussicht "noch" aus dem Kinderwagen... 
Wir waren mit unserer Sammelei sogar recht erfolgreich.
Johanniskraut, Blutweiderich, Hahnenfuss, Blutwurz, Königskerze, Beinwell, Sauerampfer, Huflattich und Lavendel...
Unsere Beute wurde gerstern Nachmittag erstmal Sonnengetrocknet...


 Und am Abend dann zum weiter trocknen in die Küche an unseren Fenster-Ast gehängt...

Unser Garten steht gerad in voller Blüte, was liebe ich den Sommer...

Unsere Sonnenblumen eifern miteinander um die Wette...

Der Quietschboy genießt seine Kita-Ferien, der Piepsboy leistet ihm Gesellschaft...

Und Mama genießt hin und wieder ein ruhiges Stündchen, wenn die 2 Räuber Mittags mal beide zur selben Zeit Siesta halten. Kommt leider immer selten vor. Wenn doch - ist das für Mama fast wie Geburtstag! :-)

Alles in Allem heute ein entspannter Tag mit viel guter Laune. Lediglich zum späten Nachmittag wurde es etwas unruhig und leicht hektisch, denn beide Räuber wurden plötzlich wie miteinander abgesprochen zur gleichen Zeit müde... 
Gibt heute also nicht soo viel spannendes zu berichten... :-)

Zum Schluss noch meine heutige Tages-Rune
Fehu

Übersetzung:
Vieh, bewegliches Eigentum, Geld, lebendes Inventar

Weitere Übersetzungen:
Gotisch = Faíhu Altnordisch = Fé
Altenglisch = Foeh
Zahlenzuordnung: 1
Buchstabenzuordnung: F
Baumzuordnung: Hollunder
Farbliche Zuordnung: Hellrot

Magische Wirkung:
Die Rune Fehu zieht die Macht von Sonne, Mond und den Sternen an, stärkt die psychischen Kräfte. Sie fördert die persönliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung und vergrößert den finanziellen Reichtum, die Herde oder das Land.

Bedeutung:
Die Macht von Fehu kommt direkt aus der Quelle des kosmischen Feuers. Sie symbolisiert die beiden Extreme Erschaffung und Zerstörung, der evolutionären Kräfte. Fehu beinhaltet bewegliche Macht, was aus der Urbedeutung des Namens hervorgeht, welche Vieh oder Geld ist.

Ich wünsche all meinen Lesern einen wundervollen Abend!
)O(
Merry Part & Blessed be!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!