Montag, 2. Juni 2014

Alltags-Queen ~ well organized!

Zwei Dinge sind doch einfach unverzichtbar: Erstens, man muss anstehende Aufgaben einfach erledigen, geht kein Weg dran vorbei. Zumindest nicht für mich! Wichtige Termine muss man aufschreiben, Zweitens, man braucht Hilfsmittel...
Eines meiner wichtigsten Hilfsmittel ist mein Terminplaner. Der war früher einmal flach und klein (da war ich mitte 20 und nur für mich selbst verantwortlich), jetzt ein "Filofax", oder in meinem Fall ein Chronoplan (Manager),  hat das "personal" Format und wird immer dicker! Er ist vollgestopft mit Listen, Haftnotizen, Informationen, wichtigen Terminen und Notizen. Was nicht darin steht ist aber leider auch schnell mal vergessen (deshalb liebe ich es total, wenn man mir Termine auf schriftlichem Wege schickt - dann kann ich sie direkt abschreiben). Hier bekommt Ihr einen kleinen Einblick in meinen täglichen Begleiter, meinen guten alten "Filofax":


Geht kaum noch zu... 

Meine Deckseite, mit meinem Lieblingszitat, das mich bei jedem aufblättern aufmuntert und motiviert.

Links meine wichtigsten Kontakte und rechts unverzichtbar,  Sticky-Notes...

To Do Listen...

Gaaanz wichtig für mich, mein Wochenplan! :D

Termine, hier allerdings von der letzten Woche. Die neue sieht aber schon wieder ähnlich voll aus...

Links, Ernährungs- und Diätlplan (Gewichtsverlauf) 

Ein paar Zitate und Bücher-Listen, noch zu lesen, noch zu kaufen etc...

Meine Divider sind übrigens alle selbst gemacht.

Noch mehr Bücher-Listen

Und ein Zip-Beutelchen, (ebenfalls selbst gebastelt)  für Kleinkram

Und ein kleines Sammelmäppchen für Ideen aus Zeitschriften usw...

Tja, das war mein Filofax mit einer kleinen Übersicht. Ich könnte euch noch viel mehr aus meinem Filo zeigen. Zitate, Jahresplan, und ne Menge andere, für mich wichtige Dinge , aber dann würde dieser Blogeintrag wohl erst zu Weihnachten enden. Also schliessen wir den Filofax an dieser Stelle, und freuen uns auf einen vielleicht baldigen 2. Teil. :o)

Einen schönen Abend und organisierte Grüße
BettyBlue

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!