Freitag, 3. Januar 2014

Ein Neues altes Hobby...

Aus meiner liebe zur Natur und einem alten wieder erwachten Hobby entstand mal wieder ein neues Projekt.

Ich nenne es "Grimoire", einfach weil es schön klingt, nicht weil es eines dieser erstklassiges Zauberbücher sein oder werden soll. Es wird eher ein Sammelbuch für meine naturverbundenen Interessen. Von Kindheit an interessiere ich mich für Kräuter, Mittelalter, Hexentum, Okkultismus usw. Ebenso für mystisches, übersinnliches und paranormales. Okkultes eben. 
Schon in der Grundschule hatte ich den Titel "Kräuterhexe" von meinen Eltern und meinem Opa, weil ich unterwegs immer alles mögliche an Pflanzen, Gräsern etc. gesammelt habe.
Mein Interesse gilt also Kräutern, Heilpflanzen und ihrer Anwendung. In meinem "Grimoire" sammle ich Übersichten zu verschiedensten Kräutern und Ideen zu den Jahreskreisfesten. 
Und dann werden auch nach und nach immer mehr Kategorien hinzukommen, nicht angelehnt an ein klassisches "Buch der Schatten", wie es in Wiccakreisen auch genannt wird, sondern wachsend nach meinen ganz eigenen Erfahrungen. Ich werde etwas über Naturwesen hineinschreiben, Mondphasen...ganz wie es mir in den Sinn kommt.   Hier ein kleiner Einblick...


Den Einband habe ich mit Brombeerblättern beklebt, die ich im Wald bei uns um die Ecke gefunden habe.

Um beschriebenes Papier antik aussehen zu lassen, verbrenne ich die Ränder gern an einer Kerze...

Momentan ist dies mein liebstes Projekt. Gerade jetzt in den letzten Wochen meiner Schwangerschaft, wirkt es mich ungemein beruhigend auf mich an diesem Buch zu arbeiten. Einfach so, weil es mir spaß macht und weil ich mich dabei so gut entspannen kann... :o)

Ach und ich war heute noch ein wenig Shoppen. Eigentlich wollte ich mir nur noch ein paar Dinge für meinen Aufenthalt auf der Wochenstation besorgen, aber ich habe noch eine paar schöne Duftöle und Tarts gefunden an denen ich nicht vorbei gehen konnte.
2 Duft-Öle von ambia: Green Tea und Yin-Yang  und die Wachs-Tarts: Green Tea und Rosé 
3 Duft-Öle von shantao: Greene Apple, Zimt-Vanille und Flieder

Es duftet einfach nur herrlich!

Und dann gabs noch 2 schöne Talismane aus Holz.

Der rechte Talisman in Form eines Blattes gefällt mir besonders gut, den werde ich wohl auch zur Geburt mit ins Krankenhaus nehmen. Heute beim Hebammen-Gespräch konnte ich die Geburt schon mal vorab so angenehm wie möglich für mich gestalten. Ich werde mir also noch eine rote Kerze mitnehmen, rote Kerzen stehen für Kraft und Feuer und für das Sonnensymbol. Und natürlich darf dann auch meine Lieblings-CD nicht fehlen. 
Wundervolle Native-American Relaxing Sounds...
Diese CD hatte ich auch schon während der Geburt von unserem Großen dabei. Für mich einfach ein Must! 
Sodann, alles gut vorbereitet, es kann also bald losgehen... :o)


Einen Gemütlichen Abend

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!