Mittwoch, 9. Oktober 2013

LunchBots Produkttest

Ausflüge mit der Familie sind immer toll und machen Spaß. Aber wenn dann im Rucksack die Trinkflasche ausläuft, ist der ganze Spaß meist hin. Und wir haben schon einige Trinkflaschen auf die Probe gestellt und jedes Mal ist der Familienspaß mit feuchten Taschen zu Ende gegangen.
Bei meiner Suche nach bruch-und auslaufsicheren Lunch-Boxen und Trinkflaschen bin ich auf LunchBots gestoßen. 

LunchBots war mir bisher noch völlig unbekannt, also hab ich mir die Seite mal genauer angesehen.
Bei LunchBots sind Die Brotdosen und Trinkflaschen aus Edelstahl. Sicher, haltbar und wiederverwendbar.

Wir haben vom LunchBots-Team die Möglichkeit bekommen eines ihrer Produkte zu testen und haben für unseren Test eine tolle Trinkflasche von Kivanta bekommen.





Die original Kivanta® Trinkflasche mit 750 ml Inhalt: 

  • 100% BPA-frei aus Edelstahl. 
  • Pur und ohne Schnickschnack. 
  • BPA-frei & 100% recyclebar 
  • Kompatibel mit allen Kivanta® und Klean Kanteen® Classic Deckeln 
  • Hochwertiges 18/8, lebensmittelechtes Edelstahl, keine Innenbeschichtung aus Kunststoff im Gegensatz zu den meisten Aluflaschen 
  • Nimmt keine Geschmäcke oder Gerüche auf 
  • Schmales Design passt in die meisten Cupholder 
  • Abgerundete Ecken ermöglichen leichte Reinigung und bieten keine Versteckmöglichkeiten für Keime und Bakterien 
  • Edelstahl-Gewinde 
  • Deckel und Ausgießer aus BPA-freiem Material Spülmaschinengeeignet 
[Quelle: www.kivanta.de]

Mix und Match Deckel: 

  • Wählen Sie Ihren Deckel selbst aus: 
  • kombinierbar mit allen Deckeln aus dem Kivanta® Sortiment 
  • kombinierbar mit allen Deckeln der Klean Kanteen® Classic Reihe

Wir haben die Trinkflasche unterwegs jetzt ein paar Mal mit gehabt. Sie ist schön leicht, aber dennoch echt robust. Dem Quietschboy ist sie ein paar Mal runter gefallen und die Flasche hat keine Beulen, wie einige unserer anderen Exemplare. Nicht mal einen Kratzer hat die Flasche abbekommen.
Zur Flasche gehören zwei verschiedene Deckel. Einer mit Trinkaufsatz (Sportverschluss) und einer zum einfachen Verschließen. 

Die Trinkflasche wurde von uns auf Herz und Nieren getestet. Mit kalten und warmen Getränken, Getränke mit und ohne Kohlensäure und auch einige Säfte. 
Den Geschmackstest hat die Flasche auf Anhieb bestanden. Sie nimmt keine anderen Geschmäcker an. Weder von Getränken noch vom Spülmittel.
Und was soll ich sagen, unser Rucksack blieb trocken! :D Selbst als der Quietschboy die Flasche über Kopf im Rucksack liegen hatte. Kein Tropfen ausgelaufen. Auch Kohlensäure macht der Flasche absolut nix aus. Alles blieb da wo es hin gehört. Kein auslaufen, keine Explosionen.

Und optisch ist die Flasche echt ein Hingucker, finden wir. Der Edelstahl-Look ist mal etwas ganz anderes als immer das gewöhnlich, bekannte bunte.

Unser Fazit:
Ein wirklich tolles Produkt. Stylisch, robust, auslaufsicher und leicht zu händeln.
Wir empfehlen LunchBots mit gutem Gewissen weiter und möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim LunchBots-Team für diese tolle Testmöglichkeit bedanken.
Wir werden jetzt auf jeden Fall öfter auf LunchBots.de vorbei schauen.

LunchBots ist übrigens auch auf Facebook zu finden!


Zufriedene Grüße

Kommentare:

  1. Das klingt sehr interessant, ausserdem ist es wichtig das gerade für unterwegs die Flasche leicht und praktisch ist.

    AntwortenLöschen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!