Montag, 23. September 2013

BIC Kids im Test

Kinder malen gern und zu den gern malenden Kindern gehört auch unser Sohn und meine Tageskinder. 
Immer auf der Suche nach stabilen und robusten Buntstiften für die Kids, bin ich neulich auch die Website von BICKids gestoßen. 

BIC Kids Produkte sind auf der Grundlage des traditionellen und handwerklichen Könnens von Conté® entstanden, einer seit 1794 für Zeichenmaterial und Farben bekannten Marke, die seit 1979 zur Gruppe BIC gehört.  [Quelle: BicKids]

Das Team von BIC Kids war so freundlich uns ein paar Produkte zum Testen zur Verfügung zu stellen.
Sohnemann hat das Paket schon 3 Tage später in Empfang nehmen können.

In unserem Testpaket befanden sich folgende Produkte:
-Eine Packung Dreikant-Buntstifte 12 Farben
-Eine Packung Plastidecor Wachsmalkreiden  12 Farben

Sohnemann hat zuerst die Dreikant-Buntstifte getestet. 
Als erstes ist uns aufgefallen, dass die Buntstifte nicht ganz so ganz die Standartlänge haben wie sonst bei Stiften üblich. Finden wir sehr gut, genau richtig für kleine Kinderhände. 
Durch die Dreikantform liegen die Stifte bei den kleinen auch richtig toll in der Hand. Sohnemann konnte wunderbar damit malen.
Die Dreikantstifte haben, wie wir finden, eine recht weiche, aber doch robuste Miene. So müssen die Zwerge beim malen nicht so doll aufdrücken und die Farben kommen trotzdem kräftig aufs Papier.

Natürlich haben wir auch die Wachsmalkreiden getestet.
Die Wachsmalkreiden sind wirklich sehr robust, das konnten wir feststellen weil uns die Stifte beim Malen ein paar Mal vom Tisch gekullert sind. Wir waren es von unseren Wachsmalstiften bisher gewohnt, dass diese beim Landen auf dem Boden sofort durchbrechen. Nicht so bei den Plastideco Wachsmalkreiden von BIC Kids. Diese sind ganz geblieben. Sogar als Sohnemann beim Aufstehen aus versehen mit einem Stuhlbein auf einen der Stifte kam. Nichts kaputt gegangen. Wirklich toll!

Und malen tun sie auch total klasse. Sohnemann brauchte nicht groß aufdrücken, die Farben sind käftig und lassen sich einfach und weich zu Papier bringen. Sehr angenehm. Durch die schlanke Form liegen die Stifte angenehm in der Hand und durch die schmale Spitze lassen sich auch kleiner Details gut ausmalen. Und das richtig tolle ist, das man die Kreiden mit einem normalen Anspitzer einfach wieder anspitzen kann. Ist bei den Dicken Wachsmalern ja auch nicht immer der Fall. 

Unser Fazit:                                                                                                                                      
Tolle Produkte, sehr empfehlenswert. Besonders die Plastidecor Wachsmalkreide.                     Sohnemann und meine Tageskinder sind sehr angetan von unseren neuen Malwerkzeugen.       Ich empfehle sie auch unbedingt an meine Kolleginnen von der Kindertagspflege weiter. Mädels, die Stifte sind der Burner! :o)

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim Team von BIC Kids für diese tolle Testmöglichkeit bedanken.
Viele Grüße
 
Follow ~•Bettys Corner•~

1 Kommentar:

  1. Diese habe ich jetzt gewonnen freue mich schon sieht ja gut aus...lg

    AntwortenLöschen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!