Sonntag, 24. Februar 2013

Leben ohne Facebook...

... muss für viele der blanke Horror sein. Denen würde ein wichtiger Lebensinhalt fehlen. Ich frage mich, was machen diese Menschen wenn sie sich nicht mehr täglich mitteilen können. Was passiert mit diesen Menschen wenn sie nicht täglich mitteilen können, welche Nudeln sie gerade essen, wo sie gerade sind, das sie gerade Pizza bestellt haben, oder welchen Freund sie gerade abgrundtief hassen? 
Ich finde es inzwischen echt beängstigend und nervig, das bei so vielen Menschen das Leben fast nur noch aus Facebook besteht. 
Es wird alles nur noch über Facebook geklärt, Probleme, Verabredungen und am schlimmsten, die Absagen einer Verabredung. Man fährt los, wartet am vereinbarten Treffpunkt, ohne zu ahnen das man über FB schon eine Absage hat. Super, als wäre man 24 Stunden nonstop online...(Wobei einige es anscheinend ja sind!)
Und dann wird ja teilweise nur Müll gepostet, Mitteilungen die kein Mensch braucht. Keiner möchte wissen das Ulla das Provisorium aus dem Zahn gefallen ist, oder das Kurts Vater ne mittelschwere Hämorrhoiden-Op hat. Niemanden interessiert es, das Heidi schlechte Laune hat, weil Claudia ne scheiss Freundin ist. Und niemand möchte darüber Informiert werden, das Ina mit 10 weiteren Leuten beim gelben M nen Milchkaffe und nen Salat hatte. 
;Am besten sind da noch diese "Hoffentlich fragt mich einer was ich hab-Posts" Wie z.B: "Ich könnte echt kotzen!" 25 mal steht dann "Was ist los?" unter dem Post nur damit der/die Poster/in am Ende hinschreiben kann das sie gerad nicht drüber reden will. Kleiner Tipp, nicht drüber Posten, dann musste auch nicht drüber reden.
Und diese ganzen Sprüche- und Zitatebilder, einfach nur schlimm. Manchmal sind ja wirklich schöne Zitate und Sprüche dabei, aber die meisten sind echt für und von Barbie kreiert. Wenn ich sowas lese wie: "Behandel dein Mädchen gut, so eine findest du nie wieder!" Klingt total nach Hohlbratze. Man hört richtig raus, das sich sowas nur ne kleine Hohlbirne ausgedacht hat, die gern mal nen tollen Spruch loslassen wollte. Da wäre ich als Mann irgendwie froh wenn ich vielleicht doch ne Andere finden würde.
Dann sind da noch diese bekloppten Spieleeinladungen. Schön wenn einige die Zeit und die Lust dazu haben täglich 5 Spiele durch zu spielen. Glückwunsch, echt! 
Ich habe weder die Zeit, noch die Lust mir ne Farm aufzuziehen oder irgendwelche Bubbels einzusammeln...
Ist ja nicht so, das ich FB nicht nutze, und sicherlich poste ich auch hin und wieder mal ein Bild, Zitat, oder nen Spruch. 
Aber hey, Facebook ist kein Tagebuch...
 
Follow ~•Bettys Corner•~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!