Dienstag, 17. Januar 2012

~Fremde Kinderstimmen in der Nacht~

Die letzte Nacht im Hause BettyBlue war äusserst unheimlich. Gegen 0:13 Uhr sprang plötzlich unser Babyphone an, extrem laut. Dabei habe ich es immer nur auf Stufe 4.
Die Geräusche die das Babyphone ausspuckte waren extrem gruselig, wir in einem Horrorfilm. Es fing an mit einem extrem lauten Rauschen, gefolgt von einem unerträglichen Quietschen, wie als wenn jemand mit einem Stein über Glas oder Metall scheuern würde und dann weinte plötzlich ein Kind.
Es klang wie ein Electronic Voice Phenomenon, als wenn ein Geist versucht über elektronische Wellen zu uns Kontakt aufzunehmen...


Der BettyMann und ich saßen wirklich senkrecht im Bett und wir erkannten schnell: Diese Stimme stammt nicht von unserem Kind. Es war ein fremdes Kind.
Nachdem der Schreck überwunden war, sind wir auch wieder eingeschlafen. Dann gegen 3:30 Uhr noch mal dieses extrem, unerträgliche Quietschen, das laute Rauschen, dann wieder diese fremde Kinderstimme.


Wir wussten natürlich das einer unserer Nachbarn mit seinem Babyphone auf unserer Frequenz war, aber trotzdem war das echt mal unheimlich.
Wir haben unsere Frequenz jetzt umgestellt und hoffen das heute Nacht keine fremden Kinderstimmern durch unser Schlafzimmer schweben...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!