Sonntag, 16. Oktober 2011

~So etwas wissen nur Mama's~

Eines Tages, meine Mama war ausgegangen, passte mein Papa auf mich auf.
Ich war etwa 2 1/2 Jahre alt. Irgendjemand schenkte mir ein kleines Teeset, und es wurde eines meiner Lieblingsspielzeuge.
Papa saß im Wohnzimmer und war vertieft in die Abendnachrichten, als ich ihm eine kleine Tasse "Tee", die einfach nur mit Wasser gefüllt war, brachte.
Nach einigen Tassen und eine Menge Lob für diesen leckeren Tee kam meine Mama nach Hause.
Mein Papa bat sie im Wohnzimmer zu bleiben, um mit anzusehen, wie ich ihm eine Tasse Tee bringe, weil es einfach zu niedlich war.
Meine Mama wartete, und da kam ich den Flur entlang mit einer Tasse Tee für Papa in der Hand und sie schaute ihm zu, wie er sie genüsslich austrank.
Dann sagte sie zu Papa (und nur eine Mutter weiß so was):
"Sag mal Liebling, kam dir eigentlich je in den Sinn, dass der einzige Ort, an dem unser Kind Wasser erreichen, die Kloschüssel ist?... ;o)
..

Kommentare:

  1. *lacch* ja wie einfaltsreich ein Kind sein kann *zwinker* ich lach mich immer noch kaputt

    Danke für diese tolle Geschichte von dir!
    Einen shcönen Sonntag wünsche ich dir und deine Familie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Muhahaha, hammer :-) Da fällt mir der spruch aus "die nackte kanone" ein: "ich möchte eine welt, in der man aus der toilettenschüssel trinken kann ohne ausschlag zu bekommen" :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!