Mittwoch, 20. Mai 2009

~Ich habs gewusst...~

Dachte ich´s mir doch, Frau S. schickte gerade eben eine SMS: Ich muss zum Arzt, kannst du schon anfangen, schadet ja nicht.

Ooooh diese Frau macht mich noch Wahnsinnig...

Kommentare:

  1. Eine Frage, ist Frau S. deine Chefin oder eine einfache Mitarbeiterin, die einfach nur auf gutem Fuß mit dem Chef steht??

    LG
    Peter

    AntwortenLöschen
  2. Ähm ja. Also eigentlich wollte ich mir eine entsprechende Frage verkneifen, habe sie aber so ähnlich im Zusammenhang auch gerade durchdacht. Was isn das fürne "Schnalle"? Sorry.

    Lg rolf

    AntwortenLöschen
  3. das glaubt mir eh keiner.
    frau s. ist die chefin ich bin die angestellte, frau s. hat das unternehmen damals mit einer ich-ag gegründet und versucht seit dem es zu führen. wir sind zu dritt, frau s., frau m. und ich. und frau s. ist stnkenfaul, kümmert sich um nix, wir müssen ständig hinterm arbeitsmaterial hinteher betteln. meistens holt sie uns morgens ab, aber sie kommt grundsätzlich 1-1,5 std zu spät, weshalb ich mit meinem eigenen wagen fahre um pünktlich anfangen zu können. es ist echt schlimm das soetwas sich selbständige unternehmerin nennen darf...

    AntwortenLöschen

Vielen Danke für die lieben Kommentare auf meinem Blog!